In und rund um Maloja im Engadin

Der verein arco maloja mit Sitz in Maloja ist ein konfessionell und politisch neutraler gemeinnütziger Kulturverein. Wir organisieren und unterstützen Veranstaltungen und Projekte, die sich vornehmlich mit Themen um Maloja als Verbindung Nord – Süd und Engadin – Bergell befassen. Dadurch leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität von Maloja für Einheimische und Feriengäste. 

AUFGRUND AKTUELLER COVID-LAGE IST DAS KONZERT MIT MIRIAM CIPRIANI & ENRICO BARBARESCHI VOM 05. JANUAR 2020 ABGESAGT.

 

 

ZUHAUSE

Liebe arco maloja Interessierte

Zuhause der Ort, wo wir uns wohl und geborgen fühlen. Zuhause ist das Wort, welches das Jahr 2020 sicher am besten umschreibt. Unsere vier Wände haben dieses Jahr eine Bedeutung erlangt, die wir uns kaum vorstellen konnten. Es war schon der der Ort, wo wir uns zurückziehen, zur Ruhe kommen konnten.

 

Dieses Jahr war Zuhause noch vieles mehr. Es war Schulzimmer, Büro, Fitnessraum, Homeoffice etc. Wegen Covid 19 ist auch unser Sozialleben eingeschränkt worden.

 

Gerne würde der Verein arco maloja die zwei geplanten Event im Februar 2021 durchführen:

 

- Film über Patagonien mit Arturo Giovanoli am 05.02.2021

- Landschaftskrimi Maloja mit Regula Bücheler am 25.02.2021

 

doch müssen wir uns immer wieder den BAG-Empfehlungen anpassen.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen einen besinnlichen Jahresausklang und einen guten Start ins Neue Jahr.

 

Vorstand Verein arco maloja

Claudia Giacometti

Marie-Andrea Krüger-Weibel

Renate Maurizio

Sandrina Gruber

Gabriela Giacometti