Zwischen Fabeln und Filmmusik
05. Januar 2022
Neben einigen Stücken des klassischen Repertoires für Flöte und Gitarre auch Musik aus berühmten Filmen wurde der Soundtrack „Nuovo Cinema Paradiso“ von Giuseppe Tornatore (geschrieben von Enno Morricone) zum Besten gegeben. In der Filmmusik „Pinocchio“ von Luigi Comencini gelingt dem Mailänder Komponisten Fiorenzo Carpi eine wunderschöne Interpretation der einzelnen Charaktere.

Canzoni Italiane
17. September 2021
Canzoni per tutti – von der Renaissance bis heute: Nach einer abwechslungsreichen und schwungvollen Chorwoche in Sils, unter der Leitung von Anke Held, hat am Freitag, 17.09.2021, um 17.30 Uhr das Abschlusskonzert in der Reformierten Kirche in Maloja stattgefunden. Das Motto «Canzoni per tutti» entführte in eine musikalische Bandbreite von Alter Musik über Folklore bis hin zu fetzigem Swing und lyrischen Canzoni Italiane.

Landschaftskrimi Maloja
29. Juli 2021
Landschaftskrimi Maloja: Die Geografin Regula Bücheler aus Brail / Unterengadin hat in ihrem Referat natur- und kulturhistorische Aspekte beleuchtet. Sie ging der Frage nach, wer die Täter sind, welche die Landschaft in der Gegend von Maloja umkrempelten, tiefe Löcher in den Untergrund bohrten, Felsen einfach abschliffen, einzelne Teile abstürzen liessen, oder rücksichtslos überfahren haben.

09. Oktober 2020
Von Caldara bis Conte - canzoni italiane aus 5 Jahrhunderten! Unter diesem Motto fand das stimmige Abschlusskonzert des Chorkurses Italianità, unter der Leitung von Anke Held und mit Susanne Capes, Akkordeon statt.

23. Februar 2020
Der Chor SWING SINGERS entstand aus der Idee heraus, sich an etwas Neues zu wagen, weg vom traditionellen Repertoire hin zu Gospel, Swing und jazzigem Sound. Die Dirigentin Manuela Zampatti reist viel in Afrika herum und so ist ihr Repertoire mit afrikanischen Rhythmen angereichert. Ein unterhaltsamer und lebensfroher Abend in der Reformierten Kirche in Maloja.

12. Februar 2020
Sofie verbringt die Ferien am liebsten auf der Alp. Ihr Freund Federico kommt zu Besuch. Sie möchte ihm so vieles zeigen: Ihre Lieblingskuh Sünneli, den Bach, den Heustock wo sie schlafen werden. Doch in der Nacht zieht ein Unwetter auf. Sünneli ist am nächsten Morgen verschwunden. Erst dank der Hilfe von Alma, dem besten Hund der Alpennordseite, finden sie das in einem Spalt gefangene Rind. Eine abenteuerliche Rettungsaktion beginnt.

04. Oktober 2019
1993 hat Arturo Giovanol mit Franco della Torre versucht den riesigen Gletscher Hielo Continental im chilenischen Patagonien zu überqueren. Die Wetterbedingungen haben sie jedoch im Nirgendwo blockiert. Nur dank ihrer aussergewöhnlichen körperlichen Stärke und ihrem grossen Mut konnten sie sich retten, und fanden nach zwei Monaten Einsamkeit auf eigene Faust den Weg in Sicherheit.

17. Juli 2019
Dieses Mal haben sich Kasperli und Vreneli auf den Ausflug zum Walensee gefreut. Doch anstatt einen Fisch zum Abendessen hat Kasperli ein Zauberbuch aus dem See gefischt ... und dann war auch Vreneli plötzlich verzaubert. Bettina Leibundgut hat wiederum Gross und Klein mit ihren selbstgemachten Puppen begeistert.

15. März 2019
Mit Bild und Ton haben Annemarie Koelliker und Roberto Saibene uns in das entfernte und facettenreiche Laos entführt. Am anschlissenden Laotisch inspirierten Nachtessen konnten wir noch weitere Geschichten über die rege Reiseaktivitäten der beiden Erzähler in Erfahrung bringen. Ein durchwegs eindrucksvoller und genussreicher Abend!

16. Februar 2019
Marco Rominger begeisterte in der Rolle als Grossvater Klein und Gross mit seiner Geschichte über Fix und Flori. Ein Fuchs, der Grossvater und dessen kleiner Enkelsohn waren die Hauptdarsteller in einer rührenden Geschichte über eine wunderbare Freundschaft zwischen Mensch und Tier in der Engadiner Bergwelt.

Mehr anzeigen